Hugo Ender - Ausstellung

Sehen und erkennen. Erspüren und das Erkannte zulassen – von der geistigen Aura berührt werden. So verliert sich Hugo Ender zeichnend in der für ihn sichtbaren Welt. Vor allem ist es der Baum, der ihn seit Beginn seiner künstlerischen Arbeit fasziniert und der in den letzten Jahren immer mehr zu seinem Thema wurde. 

In dieser Beobachtung der Natur liegt der Ursprung zu den vorwiegend abstrakten Holzschnitten des Künstlers. 

Hier, im Medium Holzschnitt entwickelt sich die unerschöpfliche Formensprache zu einer angehaltenen Gestik und einer gebändigten Dynamik.

Es ist ein Versuch, in eine andere Tiefe vorzudringen.

Öffnungszeiten: So 15:00-17:00 Uhr und bei Veranstaltungen

Stella Brass & F.J. Köb - AUSVERKAUFT!!!
Schon zur Tradition geworden ist die vorweihnachtliche Veranstaltung „Musik als Begegnung“ von Stella Brass und Dr. Franz Josef Köb in der Villa Falkenhorst. Die Musiker möchten eine vorweihnachtliche Stimmung in die Herzen der Besucher zaubern. Franz Josef Köb wird besinnliche Texte lesen und das Konzert moderieren. Im Anschluss an das Konzert sind die Besucher im Park zur Begegnung und zu wärmenden Getränken eingeladen.

Bernhard Bär – Trompete, Roché Jenny – Trompete

Christoph Ellensohn – Horn

Thomas Witwer – Posaune

Christian Lapitz – Tuba

Sprecher: Franz-Josef Köb, Leitung: Josef Amann

Eintritt: 13,-VVK/ 15,- AK

Das Konzert kommt am nächsten Tag, den 8.12.2016 um 18:00 Uhr im Vereinshaus Zuschg/Schaanwald nochmals zur Aufführung.   

Alle Jahre wieder: „Weihnacht auf Falkenhorst“
Bereits zum 18. Mal laden die Bürgermeister aus der Region zur „Weihnacht auf Falkenhorst“ ein.

Am letzten Samstag vor Weihnachten, den 17. Dezember, kann man sich bei regionalen Spezialitäten wie Glühmost, Küachle, Würstchen, Walser-Raclette und verschiedenen warmen Getränken auf die kommenden Weihnachtstage im Kreise von Familie und Freunden einstimmen.

Die Verkaufserlöse des Weihnachtsmarkts im Park der Villa Falkenhorst kommen direkt dem Verein Netz für Kinder zugute. Das Netz für Kinder nimmt sich jenen Kindern in Vorarlberg an, deren positive Entwicklung aufgrund schwierigster familiärer Rahmenbedingungen auf dem Spiel steht.

Am Stand von Netz für Kinder gibt’s gegen eine Spende die NfK-Enten in allen Größen und Farben und exzellente selbstgemachte Marmelade.

Die musikalisch-weihnachtliche Umrahmung übernimmt traditionell das Bläserensemble der Militärmusik Vorarlberg. Ebenfalls wieder dabei ist das Saxophon-Ensemble der Musikschule Blumenegg Großes Walsertal. Unterstützt werden sie vom „Falkenhorst-Chor“, welcher die Besucher wieder in weihnachtliche Stimmung versetzen wird. Die kleinen Gäste können sich die Zeit im hell erleuchtenden Stein-Labyrinth vertreiben.

Aktiv dabei sind die Gemeinden Thüringen mit Bgm. Harald Witwer, Thüringerberg mit Bgm. Ing. Willi Müller, Bludesch mit Bgm. Michael Tinkhauser und Ludesch mit Bgm. Dieter Lauermann, Nenzing mit Bgm. Florian Kasseroler. Auch aus dem Großen Walsertal sind alle Bürgermeister mit großem Engagement dabei: aus Blons Bgm. Stefan Bachmann, aus Raggal Bgm. Hermann Manahl, aus St. Gerold Bgm. Alwin Müller, aus Sonntag Bgm. Franz Ferdinand Türtscher und aus Fontanella Bgm. Werner Konzett.

Weihnachtskonzert mit "konz.art" - AUSVERKAUFT!!!

Das Ensemble „konz.art“ wurde unter dem Namen Sinfonietta Quintett im Dezember 2001 anlässlich des ersten Weihnachtskonzertes in der Villa Falkenhorst gegründet. Das Ensemble setzt sich im Wesentlichen aus Musikern des Symphonieorchesters Vorarlberg zusammen. Gespielt werden Werke von Haydn (Divertimento), Bruch (Kol Nidrei), Sibelius (Andante Festivo) und vielen anderen.

Pawel Zalejski - Violine,

Joachim Tschann, Violine

Karoline Kurzemann-Pilz, Viola

Cobus Swanepoel, Cello

Bernd Konzett, Kontrabass

Eintritt: 20,-VVK/ 22,-AK 
Der klingende Adentskalender
Und wieder einmal warten die Kinder auf Weihnachten. Auch Schneehase Nagobert kann es kaum erwarten. Wir verkürzen ein wenig die Zeit und laden ein zum Singen, Klatschen und Raten. 

Ein lustiges Advents- und Weihnachtsliederprogramm zum Mitsingen alter und neuer Weihnachtslieder nach der CD „Der klingende Adventskalender“ für Kinder von 3 bis 8 Jahren und Erwachsene von und mit Ulrich Gabriel.

Kartenvorverkauf: Direkt beim Veranstalter. Eintritt: € 5,00 Erwachsene/ € 3,00 Kinder/ € 12,- Familien

05550 20137 oder 0664 5054535

Salonietta Vorarlberg

…mit der Sopranistin Cecilia Berglund.

Das Ensemble setzt sich aus Mitgliedern des Sinfonieorchesters Vorarlberg zusammen.

Die Musiker garantieren die authentische Interpretation von berühmten Stücken der Straussdynastie, passend zum Anlass.

Gespielt werden Werke von J. Strauss u.a. - Walzer, Polkas und Operettenarien.

Eintritt: 20,-VVK/ 22,-AK