21. Apr. 2017

Räter u. Rätoromanen in Vorarlberg - Wissen aktuell

Beginn:
19:30

Eintrittspreis:
10,- AK

Ohne Zweifel beziehen sich die ersten schriftlichen Quellen Vorarlbergs auf die Räter und ihre "Nachkommen", die Rätoromanen. Sie wurden von Historikern auch als "Urvorarlberger" bezeichnet. Eine Analyse ergibt, dass man sich bereits im 17. Jahrhundert mit ihrer Herkunft beschäftigte und dass Historiker später die unterschiedlichsten Theorien entwarfen: Es waren Kelten, Illyrer, Etrusker, und vor einiger Zeit (1987) wurde behauptet, ihre Sprache soll gar "ursemitisch" gewesen sein. Der Referent beleuchtet diese Theorien, geht den Mythen nach, die im 19./20. Jahrhundert politisch-ideologisch instrumentalisiert wurden. Dagegen wissen wir über die Rätoromanen des frühen Mittelalters etwas besser Bescheid, für welche gerade der Walgau über Jahrhunderte Heimat und Kulturraum war.

Leitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerhard  Wanner

Beginn: Fr, 21.04.2017, 19:30 Uhr, (1 x 2 UE)

Ort:       Villa Falkenhorst, Thüringen

Beitrag: € 10,-