11. Apr. 2019

Vorarlberger als Söldner im 15. – 19. Jahrhundert - Wissen aktuell

Beginn:
19:00

Eintrittspreis:
15,- Euro

Faktenwissen, Zusammenhänge erkennen, sich mit anderen Interessierten austauschen: die Vorträge bzw. Seminare – organisiert und durchgeführt in Zusammenarbeit mit der VHS Bludenz – bringen, auf anschauliche Art, spezielle Aspekte verschiedener Wissensgebiete näher.

Von der ersten Hälfte des 15. bis in die Mitte des 19. Jhts. waren zahlreiche Söldner aus Vorarlberg in den Schweizer Regimentern aktiv. Hauptsächlich aus wirtschaftlichen Notwendigkeiten heraus versahen viele Vorarlberger Söldner u.a. auch in Napoleons Heeren ihren Dienst.

Diverse Bauwerke in Vorarlberg (z.B. Palast Hohenems, Schloss Hofen) wurden folglich aus Söldnergeldern finanziert. Im Rahmen dieses Vortrags werden u.a. zwei Momentaufnahmen genauer beleuchtet.

Prof. Dr. Heribert de Küng

Do, 11.04.2019, 19:00 Uhr